ÜBERBLICK

Das Projekt ENGAGE ist Teil der EU Agenda „Wissenschaft in der Gesellschaft zur Förderung verantwortungsbewusster Forschung und Innovation“ (Responsible Research and Innovation, RRI).

Unbenannt

ENGAGE will die nächste Generation dazu befähigen mehr an wissenschaftlichen Themen teilzunehmen und eine Veränderung in der Art und Weise, wie Wissenschaft unterrichtet wird, herbeizuführen. Traditionell wird Schülern ein Bild der Wissenschaft als inhaltliche Einheit vermittelt, RRI behandelt dagegen uneinheitliche und unsichere Wissensbereiche, in denen Werte und Argumente wichtiger sind als Fakten. Dieser didaktische Wechsel stellt eine große Herausforderung dar.

ENGAGE fokussiert auf eine eher fragenbasierte Methodik,
die den Schülern bei dem Erarbeiten  von bewussten Entscheidungen mehr Möglichkeiten zum Ausdruck eigener Gedanken und Übernahme von Verantwortung lässt.

Unsere Ziele sind:

  • Lehrkräfte dabei zu unterstützen aktuelle wissenschaftliche Themen und Anwendungen zu behandeln, die für ihre Schüler relevant sind;
  • Überzeugungen, Wissen und Unterrichtspraxis der Lehrer so zu entwickeln, dass sie für RRI bereit sind;
  • Schülern eine breitgefächerte Grundlage  wissenschaftlicher Themen  anzubieten, die sie während ihres Lebens betreffen werden.

Eine Online Lehrer Community wird wie folgt aufgebaut sein:

  • ein Pool an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen (Wissenschaft-in-den-Nachrichten) und frei zugänglichem Unterrichtsmaterial;
  • offene Onlinekurse für Just-in-time-Learning;
  • Partnerschaftssystem für wissenschaftliche Schulprojekte.

Um die Leistungen der Schüler zu maximieren, verknüpft ENGAGE ein Spektrum an:

  • forschungsinformierter Pädagogik;
  • angeleiteter Nachforschung;
  • explizitem Training von Fähigkeiten.

Der professionelle Lern- und Lehrplanentwicklungsansatz von ENGAGE geht über Fortbildungsveranstaltungen hinaus.
Der dreistufige Ansatz mit den Phasen Adopt, Adapt und Transform  wird Lehrkräfte dazu ausbilden, ihre eigenen Nachforschungen anzustellen und Experten auf dem Gebiet der RRI zu werden:

  • Adopt-Phase (Annahme): bietet gleichzeitig spannende Lernmaterialien, die Online Community und Onlinekurse sowie Workshops für Coaching und Feedback an. Lehrkräfte können in dieser Phase die Materialien und Kurse einfach für sich und ihre Klassen nutzen.
  • Adapt-Phase (Anpassung): bietet ein Experten-Toolkit an mit Beispielen, Erläuterungen, Anekdoten und Aufgaben, die Schüler beim effektiven Lernen fördern. In dieser Phase können Lehrkräfte ihre Lehrmethoden anpassen.
  • Transform-Phase (Wandlung): stellt Projekte mit offenem Ende vor, bringt Lehrer und Schüler mit praktizierenden Wissenschaftlern in einer Partnerschaft zusammen, um direkt über RRI zu lernen.

 

Aktuelles